Suche

OneNote - Was ist das überhaupt?




Du hast Dich schon mal gefragt, was Microsoft OneNote überhaupt ist und was es eigentlich kann?

Vielleicht hast Du die App sogar auf Deinem Rechner oder Laptop und hast Dich noch nie richtig damit befasst?

Die meisten kennen das Paket Microsoft Office bzw. Microsoft 365 und die darin enthaltenen Standard-Programme wie Outlook, Word, PowerPoint und Excel. Was aber nicht jeder weiß: OneNote ist ebenfalls im beliebten Office-Paket enthalten!

Das digitale Notizbuch von Microsoft kann aber auch als einzelne App herunterladen werden. Und das sogar kostenlos, selbst wenn Du kein Office-Paket oder Microsoft 365 Abo gekauft hast. Bei Windows 10 ist die App bereits vorinstalliert.


Ganz oft wird OneNote aber gar nicht beachtet und auch nicht genutzt. Dabei ist diese App einfach zu bedienen und kann sowohl unseren privaten als auch unseren beruflichen Alltag so sehr erleichtern!



Aber was genau ist OneNote überhaupt?



OneNote - das digitale Notizbuch


OneNote ist ein digitales Notizbuch, bzw. sogar ein digitaler Sammelordner für mehrere Notizbücher. Denn Du kannst in OneNote beliebig viele Notizbücher erstellen, bearbeiten und sogar teilen.


Die einzelnen Notizbücher sind in Abschnitte untergliedert. In den jeweiligen Abschnitten sind wiederum Seiten enthalten. Man kann sich das in etwa wie eine analoge Pult- oder Wiedervorlagemappe vorstellen:



👉 Ein Notizbuch ist vergleichbar mit einer Wiedervorlagemappe


👉 In dieser Mappe sind Trennblätter/Register enthalten, die den Abschnitten in OneNote entsprechen


👉 In diesen Abschnitten gibt es einzelne Seiten, wie Papierseiten zwischen den Trennblättern


Die Seiten, Abschnitte und Notizbücher sind übrigens nicht statisch. Du kannst die Elemente jederzeit verschieben, umbenennen oder löschen!



Mehr als ein Notizbuch


OneNote kann Dir ein klassisches analoges Notizbuch ersetzen. Aber nicht nur das! Mit dieser App kannst Du Dir viele Sammelordner, Hefte, Schnellhefter und Pultmappen sparen! Und auch die gute alte "Zettelwirtschaft" gehört ab jetzt der Vergangenheit an!


Neben dem Erfassen und Bearbeiten von Notizen in Textform kannst Du in OneNote noch viel mehr. U. a.:


👉 Videos einfügen


👉 Webseiten einfügen und verlinken


👉 Audio-Aufnahmen einfügen und erstellen


👉 PDF-Dateien und E-Mails einfügen und mit Notizen ergänzen


👉 Excel-Tabellen einfügen


👉 Bildschirmausschnitte und Scans einfügen und mit Notizen ergänzen


👉 Grafiken und Fotos einfügen


👉 Handschriftliche Notizen erstellen, z. B. mit Deinem Tablet



OneNote ist so vielseitig einsetzbar und ein wahres Organisationstalent! Da Du Deine Notizbücher cloudbasiert in OneDrive speichern kannst, ist es von überall aus möglich, darauf zuzugreifen. Auch von Deinem Tablet oder Smartphone aus!



Wenn Dir OneNote bisher noch unbekannt war: schau doch gleich mal an Deinem PC oder Tablet nach, vielleicht ist es bei Dir ja bereits installiert?






Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Dich interessieren die Themen rund um Präsentationen, Online Kurse und Content Design? Und was bei mir gerade so los ist?
Dann melde Dich zu meinem Newsletter an!

Vielen Dank! Du bekommst in den nächsten Minuten eine E-Mail von mir. Bitte bestätige Dein Abonnement!

(Wenn Du keine Bestätigungs-Mail erhältst, sieh bitte in Deinem Spam-Ordner nach)

Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Weitere Informationen und Hinweise findest Du in der Datenschutzerklärung.